"JUBILEE" - die Jubiläumstour

AQUABELLA - JUBILEE“ 
2017 feiert AQUABELLA 20-jähriges Jubiläum. Tusch! Ein feiner Grund, um zu feiern, meinen die Interpretinnen; und sie beschenken sich und uns reichlich, denn für ihre Jubiläumskonzerte haben die vier Sängerinnen das Beste aus sechs voran-gegangenen Konzertprogrammen herausgesucht: große Balladen und berührende Gesänge, voluminöse Hymnen und lockere Gassenhauer, welche die Spatzen von den Dächern pfeifen und ihr Publikum zum Mitsingen

einladen.

AQUABELLA  sind mittlerweile ein eigenes Genre in der Welt des A-cappella-Gesangs. Sie stehen seit Jahren auf den Siegertreppchen diverser Conteste im In- und Ausland und räumen Sonderpreise für ihre "außergewöhnlich herausragende Programmgestaltung" ab.

(Graz 2010/Bundescontest 2012)

 Besonders schön:"....gäbe es einen Preis für Weltmusik - Aquabella würde ihn gewinnen!"

Ihre Konzertreisen führten sie u.a. nach Russland, Frankreich, Österreich, Italien, in die Schweiz und nach Belgien.

Aus allen Ländern brachten sie die bekanntesten Songs mit und so entstand ihr neues Programm AYADOOEH!,  ein in 18 Sprachen gesungenes  Repertoire mit Liedern aus Kanada, Brasilien, Griechenland und Portugal, mit  Gesängen der Maori aus Neuseeland, bulgarischen Tanzliedern, original und originell choreografiert!

Neben dem japanischen Kirschblütenlied "Sakura" welches für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit steht hört man "Ederlezi", ein Lied der Roma, mitreißend und ursprünglich.

Weltmusik-Chart-Stürmer wie "Aisha", "Chan Chan", Filmmusik wie "Adiemus" werden neu interpretiert und wandern mit Gänsehaut direkt ins Herz.

 Bekannte Melodien aus den glasklaren Kehlen der AQUABELLA - gleich Sirenen, mit einer einzigartigen Klangwelt, verzaubern sie die Zuhörer in andere Kulturen, deren Geschichten und Gefühle, denen man sich nicht entziehen kann. Dabei sehen die Damen auch noch unverschämt gut aus, wissen sich zu bewegen und untermalen graziös, witzig und äußerst unterhaltend ihre Lieder. 


"WinterWunderWeltmusik" 

In ihrem WinterWunderWeltmusik Programm präsentieren AQUABELLA ihre Lieblings-Winterlieder und die in viele Sprachen übersetzte Weihnachtsgeschichte.

 

Sie singen von Dornenbüschen, deren blühende Rosen mitten im Winter ein Wunder ankündigen oder einem majestätischen Pferd, das sich in Lettland durch den Schnee kämpft und seinen Reiter sicher durch größte Gefahren führt.

Sie erwecken kraftvoll einen georgischen Männerchor zum Leben, erschaffen spielerisch geheimnisvolle Welten nur mit Hilfe ihrer einzigartigen Stimmbänder! Anmutige Choreografien, Perkussionklänge und effektvoll eingesetzte Body-Perkussion begleiten die immer in der Originalsprache gesungenen Lieder aus sechzehn verschiedenen Ländern.


Die vier Sängerinnen lassen Momente voller Schönheit und Spiritualität entstehen, verblüffen aber auch mit Kostproben von Großmutters bestem Rezept für Weihnachtsplätzchen und debattieren die überaus wichtige Entscheidung: Kugel, Apfel oder Stechpalmenzweig an den Weihnachtsbaum?
All diese Stücke sind Aquabellas Lieblings-Winterlieder und eine Hommage an die alten Traditionen.